L
2018zams74

Aufbruchstimmung beim FCK-Trainingslager und seinen Fans in Zams

16. Juli 2018

Tagesspruch des FCK-Mannschaftshotels „Jägerhof“: „Jede Leistung beginnt mit der Entscheidung, es zu versuchen“!

...so sehen die neuen FCK-Trikots aus

05. Juli 2018
2018trikot03

Der FCK hat seine neuen Trikots für die Spielzeit 2018/19 vorgestellt! Vor dem Testspiel der neuformierten "Roten Teufel" gegen Arminia Ludwigshafen (5:0) im „Südweststadion“ präsentierte Abwehrspieler Kevin Kraus das im traditionellen rot-weiß gehaltene Heimtrikot und Stürmer Timmy Thiele das schwarze Auswärtstrikot. Eine Besonderheit zeichnet beide Shirts aus: Stellvertretend für die vier Deutschen Meisterschaften des FCK befindet sich über dem Vereinswappen ein Stern mit eingestickter Zahl „vier“. „Mit Stern auf der Brust und dem Teufel im Nacken“ – so gekleidet nimmt der FCK also das Abenteuer 3. Liga in Angriff.

Anzeige

PW Immobilien Wolfgang Straßer

Fairplay bei "Mama/Papa hat Krebs"-Spendenfeier

14. Juni 2018
2018spendenfeier02

Die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. gründete im April 2009 das Projekt "Mama/Papa hat Krebs". Mit dem Ziel, sich speziell um Kinder und Jugendliche zu kümmern, deren Leben durch die Krebsdiagnose eines Elternteils aus den Fugen geraten ist. Inzwischen wurde es im Lauf der Jahre zu einer lieben Tradition, Freunde und Förderer zu einer Spendenfeier einzuladen. Um mit Ihnen auf viele kreative und schöne Spendenaktionen zurückblicken. Aber auch gleichzeitig über die aktuelle Arbeit mit Kindern krebskranker Eltern und deren Familien zu berichten.

Großartiger Trainingsauftakt beim FCK

12. Juni 2018
2018start09

Weit mehr als 1.500 FCK-Anhänger bereiteten ihrer neuformierten Mannschaft einen großartigen Empfang, als sie auf „Platz 4“ das erste Training nach der Sommerpause absolvierte. Bei hochsommerlichen Temperaturen bat Trainer Michael Frontzeck zusammen mit seinem Stab die Profis am Sonntag, den 10. Juni 2018 als erstes Team aller drei Profi-Ligen zur intensiven Saisonvorbereitung. Einigkeit herrschte in den Stellungnahmen sämtlicher Beteiligten: Ob Sportvorstand Martin Bader, Vereinschef Michael Klatt, Trainer Frontzeck oder die Spieler Florian Dick und Lukas Spalvis – keiner hatte so eine überwältigende Begrüßung durch die Fans erwartet. Ein deutlicher Vertrauensvorschuss für das FCK-Team bei der Mission „sofortiger Wiederaufstieg“! Dennoch waren sich die meisten der FCK-Freunde um die schwere der Aufgabe bewusst. Was Martin Bader wie auch Rückkehrer Florian Dick in ihren Statements ebenso deutlich herausstellten.

FCK-Mitglieder stimmen für Ausgliederung

04. Juni 2018
2018ausgliederung05

Die mit Spannung erwartete außerordentliche Mitgliederversammlung des FCK am 3. Juni 2018 im „Fritz-Walter-Stadion“ stand ganz im Zeichen der angedachten Ausgliederung des Lizenzspielerbereichs in eine separate Kapitalgesellschaft. Nach knapp 4 Stunden gab der Aufsichtsratsvorsitzende des FCK, Patrick Banf, um 14.52 Uhr das Ergebnis des Votums bekannt: 92,13 % der 2.262 abgegebenen Stimmen votierten für eine Ausgliederung, so dass die notwendige dreiviertel Mehrheit unerwartet deutlich erreicht wurde. Insgesamt 13 Fairplay-Mitglieder beteiligten sich an der richtungweisenden Entscheidung. Der 1. FC Kaiserslautern wird die Rechtsform einer GmbH & Co. KGaA (Kommanditgesellschaft auf Aktien) wählen. Aufgrund der Entscheidung ist es nun dem FCK möglich, strategischen Partnern Anteile an der neu zu gründenden KGaA zu gewähren.

Die wichtigste Versammlung der FCK-Vereinsgeschichte

01. Mai 2018
2018ausgliederung01

Dem 1. FC Kaiserslautern steht die wichtigste Mitgliederversammlung seiner Geschichte bevor. Die Vereinszugehörigen sind am Sonntag, 3. Juni 2018 aufgerufen, über die Ausgliederung des Lizenzspielerbereichs in eine separate Kapitalgesellschaft abzustimmen (Profis, U23, U19 und U17). Für diese wegweisende Entscheidung ist eine Dreiviertelmehrheit der anwesenden Mitglieder notwendig (75%). Die Verantwortlichen des FCK kamen nach Abwägung aller Möglichkeiten zur Erkenntnis, dass dieser Schritt infolge der Entwicklung in den letzten zwei Jahrzehnten alternativlos ist, um auch zukünftig im Profifußball wettbewerbsfähig zu bleiben.

Jubiläumstalkrunde - 20 Jahre 98er-Meisterschaft

28. April 2018
2018talk14

Am 9. Mai 1998 holten sich die „Roten Teufel“ in Hamburg die Meisterschale ab. Eine Woche zuvor vollbrachte der 1. FC Kaiserslautern durch einen 4:0 Heimsieg über den VfL Wolfsburg das einzigartige Bravourstück, als Aufsteiger die Deutsche Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen. Zwei Wochen vor dem Jahrestag des sensationellsten Titelgewinns der Bundesligageschichte luden das FCK-Museum und der Förderverein Fritz-Walter-Stiftung am Donnerstag, 26. April 2018 alle FCK-Anhänger zu einer Jubiläumstalkrunde ein. Der Vorstand des Fördervereins Fritz Walter Stiftung e.V., Rainer Keßler, sprach einige erfreulich kurz gehaltene Grußworte an das Auditorium, dem auch 7 Fairplay-Mitglieder angehörten.