L
2018wga09

Nikolaus trifft „Betzi“ – dann ist „Weihnachts-Geschenk-Aktion“

09. Dezember 2018

Harmonie, Glück, Erfolg, Freude, Ruhe und eine super Stimmung – das wünschten sich viele FCK-Fans am zweiten Adventswochenende des Jahres 2018 rund um den Betzenberg. Zur Weihnachtsvorfreude gesellte sich mit der Verpflichtung des neuen Trainers Sascha Hildmann nach vier sieglosen Spielen die Hoffnung nach einem Ende der Negativserie. So sahen am 8. Dezember 2018 die Erwartungen vor dem Heimspiel gegen den FC Würzburger Kickers (0:0) aus. Unter diesen Vorzeichen pilgerte sogar der Nikolaus ins „Fritz-Walter-Stadion“. Selbst das ungemütliche Wetter – Windböen peitschten bis zum Anpfiff den Regen durch die Lauterer WM-Arena – konnten ihn davon nicht abhalten, die traditionelle „Weihnachts-Geschenk-Aktion“ zu begleiten.

Pfalzwerke PW Immobilien Wolfgang Straßer

Stilvolle Fairplay-Jahresabschlussfeier

22. November 2018
2018jaf17

Wenn ein 67 Mitglieder zählender Fußball-Fanclub 50 Gäste zu seiner Jahresabschlussfeier begrüßen kann, ist das ein außergewöhnliches Zeichen für den guten Zusammenhalt innerhalb der Gemeinschaft. Erst Recht, wenn man deren überregionale Mitgliederstruktur in Betracht zieht. Diese überragende Resonanz steht ebenso als imponierender Beweis, wie sehr die Mitglieder des „1. FCK Fanclubs Fairplay e.V.“ ihrem Verein FCK auch in schweren Zeiten die Treue halten. Selbst nach dem bitteren Absturz in die dritte Liga! Oder gerade deswegen…? Frei nach dem Motto „Jetzt erst recht“! Die Fairplay-Leute leben die Devise „einmal Lautrer - immer Lautrer“!

Pfalzwerke AG: “Wir unterstützen dein Superteam”

14. November 2018
2018pfalzwerke01

Die Pfalzwerke Aktiengesellschaft unterstützt zahlreiche Vereine, Organisationen und Institutionen aus der Region. Die Bewerbungsfrist für dieses gesellschaftliche Engagement lief vom 10. September bis 12. Oktober 2018 unter dem Motto „Wir unterstützen dein Superteam“. Dabei konnte man sich in drei Kategorien bewerben:

Verbandspokal – tingeln durch die Region

15. November 2018
2018vp04

Der SWFV-Verbandspokal ist für manche vielleicht nur eine lästige Pflichtübung. Trotz der großen Bedeutung für den Verein hinsichtlich der möglichen Qualifikation zur lukrativen ersten Hauptrunde um den DFB-Pokal. Für andere, vor allem für viele FCK-Anhänger, ist der Wettbewerb aber auch eine willkommene Gelegenheit, sein Team sozusagen „vor der Haustür“ spielen zu sehen. Dabei ursprüngliche Fußballfeste zu feiern. Denn den „kleinen Vereinen“ bescheren diese Begegnungen zweifellos das „Spiel des Jahres“, wenn nicht sogar das größte Spiel ihrer Vereinsgeschichte.

15. Autogrammstunde für FCK-Fans mit Handicap

02. November 2018
2018ras08

Immer dann, wenn es in der Krombacher Fanhalle Nord des „Fritz-Walter-Stadions“ nur so von Rollstühlen und FCK-Fans mit Handicap wuselt, ist dies das eindeutige Zeichen: Die sogenannte „Rollstuhl-Autogrammstunde“ ist wieder am laufen! So auch am Samstag, den 3. November 2018, als mehr als 150 Anhänger der „Roten Teufel“ der Einladung der Organisatoren zur 15. Auflage folgten.

Krombacher Brauerei empfing FCK-Fanvertreter

01. November 2018
2018krombacher19

Seit Beginn der Saison 2018/19 hat der FCK mit der Krombacher Brauerei einen neuen Bierlieferanten. Um die Fanszene des Lauterer Traditionsvereins besser kennenzulernen lud die Geschäftsleitung kurzerhand Vertreter des Anhangs der „Roten Teufel“ in die „Krombacher Erlebniswelt“ ein. So machte sich am 31. Oktober 2018 eine Reisegruppe auf den Weg nach Kreuztal in den Ortsteil Krombach. Die 23 Fanvertreter wurden sehr herzlich begrüßt – natürlich mit einem mit Felsquellwassers® gebrauten Krombacher Pils als Willkommenstrunk. Dazu gabs lecker belegte Canapés. Gebietsverkaufsleiter Oliver Johannes ging kurz auf das Zustandekommen der Partnerschaft ein. In diesem Zuge verteilte er Gutscheine, die umgehend im Krombacher Shop eingelöst werden konnten.

Fairplay-Fanclub-Essen

30. September 2018
2018essen03

Der „1. FCK Fanclub Fairplay“ hatte seine Mitglieder am 29. September 2018 zu einem „Fanclub-Essen“ ins Restaurant „Taormina“ eingeladen. Als Ausgleich für eine vorgesehene, mit dem unsäglichen Spielplan allerdings in keiner Weise zu vereinbarenden Fanclub-Fahrt. Somit führte die imaginäre Reise also nicht in ein Fußballstadion. Sondern - phantasievoll angeregt durch das gemütlich südländische Ambiente des Lokals – verbunden mit etwas Vorstellungsvermögen in das Städtchen Taormina an der sizilianischen Ostküste. 27 Mitglieder und 5 Gäste folgten der Einladung des Vorstands zu dieser „Ersatz-Veranstaltung“.